Ihre Vorbereitung
Konsultationen finden in der Regel telefonisch statt. Dazu vereinbaren wir miteinander einen Termin, nach dem ich mit Ihrem Tier/Tiere bereits Kontakt hatte.

Um folgende Informationen bitte ich sie

per Mail/WhatsApp

  • Foto von Ihrem Tier

  • Alter ihres Tieres

  • Kastriert ja /nein

  • lebt seit wann bei Ihnen

  • Fragen die sie an Ihr Tier haben


Bitte übersenden Sie auch Ihre Kontaktdaten - Name, Adresse, Erreichbarkeit Telefon  und Email.


Direkt vor unserem Telefonat
Wenn es möglich ist, dass sich Ihr Tier im selben Raum oder in unmittelbarer Nähe von Ihnen (z.B. Stall) befindet, kann dies Vorteile bieten. Dies ist eine Empfehlung an Sie, da sich oft an den Tieren direkt eine Körperreaktion ablesen lässt, wenn bestimmte Themen behandelt werden.

Bitte sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Tiergefährte bzw. Ihre Tiergefährtin in einem entspannten Zustand befindet. Dies bedeutet, dass ihr Tier nicht unmittelbar von einem aufpeitschenden Spiel kommt, sich das Tier versäubern konnte, die Futterzeit bereits beendet ist oder nicht unmittelbar bevorsteht.

Bitte schaffen Sie einen störungsfreien Rahmen und nehmen Sie sich wirklich Zeit für diese „andere“ Begegnung.

Das Telefongespräch
Ich nehme bereits vor unserem Termin Kontakt mit Ihrem Tier auf und werde zu Beginn des Gespräches schildern, welche Informationen ich von Ihrem Tier erhalten habe.
TIPP
Sie können gern ein Tonband während des Gespräches mitlaufen lassen. Als günstig hat sich erwiesen, dass Sie einen Notizblock und Stift zur Hand haben, um wichtige Informationen aufzuzeichnen.

 

Training für Mensch und Hund/ Tierkommunikation

Sonja Wurmbrand, Esplanade 4,
4810 Gmunden, office@hundekult.at
hundekult.at
 
Jetzt anrufen:
00 43 676 60 54 246

© 2013 Hundekult

  • Facebook Social Icon