Hundetraining

SO LÄUFTS AB:
  • Auf Wunsch Tierkommunikation mit ihrem  Hund

  • Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Hund                   ( Dauer ca. 1 1/2 Stunden)

  • Training nach erstelltem Trainingsplan im Erstgespräch

  • Kosten pro angefangene Viertelstunde 9,- Euro

  • Kosten pro Stunde 36,- Euro

  • Bei Hausbesuchen wird die Anfahrszeit mitberechnet

 

Inhalte meiner Hundetrainerausbildung

1. Block

Tierpsychologische Grundlagen:

  • Die Geschichte der Tierpsychologie

  • Behaviourismus + Naturkundlicher Forschungsansatz

  • Eigenpräsentation + Rhetorik

  • Beschwichtigungssignale

  • Stress

  • Konditionierung, Reflexe, Lernmechanismen

2. Block

Grundkenntnisse über die Ethologie des Hundes:

  • Abstammungslehre + Domestikation

  • Die Entwicklung der Rassen

  • Genetik + Zucht

  • Rassebedingte Wesensunterschiede

  • Genetisch fixiertes + erlerntes Verhalten

Welpen:

  • Die Entwicklungsstadien

  • Fremdelphase + Pubertät

  • Erlernen sozialer Verhaltensweisen

  • Welpenspielgruppen

  • Passung zwischen Mensch + Hund

  • Beratung bei Anschaffung + Aufzucht

  • 3. Block

  • Das Vorgespräch

  • Übungsaufbau + Festigung des Grundgehorsams

  • Einzel- und Gruppenunterricht

3. Block

  • Das Vorgespräch

  • Übungsaufbau + Festigung des Grundgehorsams

  • Einzel- und Gruppenunterricht

  • Arbeit an den Geräten

  • Einsatz der eigenen Körpersprache + Stimme

  • Das Trainingstagebuch

  • Brustgeschirr + Leine

4. Block

Tiermedizinische Grundlagen:

  • Anatomie, Physiologie, Pathologie

  • Der Einsatz der Sinnesorgane

  • Schmerzäußerungen, Schmerzpunkte beim Hund

  • Krankheiten im Training erkennen

  • Überweisung/ Zusammenarbeit mit dem Tierarzt

  • Welche Krankheiten haben welchen Einfluss auf das Training

  • Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Hund

  •  

  • Arbeit an den Geräten

  • Einsatz der eigenen Körpersprache + Stimme

  • Das Trainingstagebuch

  • Brustgeschirr + Leine

 

 

Praktische Woche mit Zwischenprüfung

Alle Teilnehmer erarbeiten sich den Grundgehorsam, das Arbeiten an den Geräten und weitere praktische Aufgaben. Am Ende der Woche steht die praktische Zwischenprüfung: Jeder Teilnehmer muss einem Kunden mit Hund ein Kommando erklären und Fragen beantworten, die der Kunde stellt.

5. Block

  • Grundlagen zum Ausdrucksverhalten von Hunden + Wölfen

  • Spielverhalten, Sexualverhalten, Aggressionsverhalten

  • Die Übertragung ethologischer Grundkenntnisse in das Zusammenleben und die Erziehung von Haushunden

  • Trennungsangst

  • Das unerwünschte Jagdverhalten

6.Block

  • Herdenschutzhunde

  • Das Aggressionsverhalten des Hundes mit Trainingsansätzen

  • Analyse und Erstellen eines Trainingsplans

  • Equipment wie Halti, Clicker, Disc, Sprühhalsbänder, Pfeife usw.

  • Zubehör für Hunde

  • Der Hund im Tierheim

  • Einführung in die Bach-Blütentherapie

7. Block

  • Equipment wie Halti, Clicker, Disc, Sprühhalsbänder, Pfeife usw.

  • Zubehör für Hunde

8. Block

  • Einführung in den Tellington-Touch

  • Die Ausbildung von jagdlich geführten Hunden

  • Die Ausbildung im Schutzdienst

  • Der Hund im Tierheim

  • Einführung in die Bach-Blütentherapie

 

  • Sonstige Themen, die in den Unterricht mit einfließen

  • Wie erreicht man eine optimale Compliance?

  • Über den richtigen Umgang mit Hund + Halter 

  • Mentale Kommunikation

  • Abschlussprüfung
    Jeder Teilnehmer absolviert eine Abschlussprüfung in Theorie und Praxis.

    Zertifikat
    Alle Teilnehmer, die die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein Zertifikat. Die Abschlussnote setzt sich aus der Bewertung der vier theoretischen und der einen praktischen Zwischenprüfung, des Referats, der Abschlussprüfung und der mündlichen Note aus der gesamten Ausbildungsdauer zusammen.

  • Trainingsansätze und -methoden

  • Der Hund als Sozialpartner des Menschen

  • Dominanz + Rangordnung

  • Fallstudien

Training für Mensch und Hund/ Tierkommunikation

Sonja Wurmbrand, Esplanade 4,
4810 Gmunden, office@hundekult.at
hundekult.at
 
Jetzt anrufen:
00 43 676 60 54 246

© 2013 Hundekult

  • Facebook Social Icon